Mittwoch, 18 August 2021 | 43.33.230

Die Menschenrechte und ... die Kanzlerinverdienste

die Frau Kanzlerin wird heute für ihre ‘Verdienste’ ausgezeichnet …
für ihre Verdienste um das öffentliche Gesundheitswesen ...

worin diese Verdienste bestehen ... wird allerdings nicht verraten ...
möglicherweise einfach ihre Verdienste um das was die öffentlich Beschäftigten so verdienen ...

inclusive der privaten Pharma und sonstigen Unternehmen …
die sich jetzt dumm und durmelig verdienen und die Öffentlichen entsprechend sponsorn …

nicht verraten wird daher auch …
warum sie nun ausgerechnet von den Ärztinnen und Ärzten ausgezeichnet wird …

die doch gerade noch die Überlastung der Intensivstationen etc beklagt haben ...
soweit nicht geradezu den Zusammenbruch eben dieses öffentlichen Gesundheitswesens ...

bzw permanent ja auch weiterhin beklagen …
das ist und bleibt ein Geheimnis … gewissermaßen ein öffentlich-rechtliches Staatsgeheimnis …

nicht unähnlich dem …
warum dauernd die Gebühren für das öffentlich-rechtliche Fernsehen erhöht werden müssen ...

obwohl es auch dort wie bei dem Mangel an Gesundheitsvorsorge …
einen ebenso eklatanten wie gravierenden Mangel an Bildungsvorsorge gibt ...
| Seite drucken

Die Menschenrechte und ... die Menschenrettung ...

dauernd erlebe ich das nun mit ... täglich / stündlich / ständig / permanent / kontinuierlich ...
daß diese infantilen idiotischen Machthaber nicht in der Lage sind ...

den Verkehr in einer Stadt ... insbesondere den Einsatz der Feuerwehr und Notärzte ...
Ordnungs und Rettungskräfte etc auch nur halbwegs sinnvoll zu regeln ...

welche Hybris unvorstellbaren Ausmaßes muß in diesen Unmenschen stecken ...
daß sie vorgeben ... sie könnten es mit den zu allem entschlossenen Taliban aufnehmen ...

und das nur so aus Spiel und Spaß ...
so nebenher im Vorbeigehen ...

und welches noch unvorstellbarere Ausmaß an einer Mischung aus Idiotie und Kriminalität ...
daß sie ... wenn sie nach Jahrzehnten ...

und unter völlig unvertretbaren ... wenn auch möglicherweise unverzichtbaren Opfern ...
endlich einen Fuß in der Tür haben ...

den dann völlig verschreckt einfach wieder zurückziehen ...
und völlig unkontrolliert fluchtartig Land und Leute verlassen ...

um dann hierzulande Bundeskanzler zu werden ...
oder Regierender Bürgermeister ... oder sonst ein Präsident ... oder so ...

was sich allein hierzulande abspielt ... praktisch vor der Haustür ... ist schon unfaßbar ...
wie dann das in China / Rußland / USA etc ... oder eben / geschweige Afghanistan ...
| Seite drucken

Die Menschenrechte und ... die Naturkatastrophen

beim letzten SUV-Unfall mit Toten und Verletzten ... Schäden und Verlusten ...
war es noch so ...

daß monatelang danach gefragt und geforscht wurde ...
wie konnte das passieren (?) ...

wen trifft die Schuld ... wer trägt die Verantwortung ...
wer ist verpflichtet ... Schäden zu ersetzen ... für Verluste zu entschädigen ...

was geschieht im Hinblick auf Unersetzliches ...
was muß alles geschehen im Hinblick auf den Umgang mit den Betroffenen ...

und immer wieder diese ebenso spannende wie groteske Frage ...
was lernen wir ... also die Nicht-Betroffenen ... daraus für die Zukunft ... (???) ...

diese Überlegungen sind offensichtlich in einem Wandel begriffen ...
denn Frau Merkel ...

deren Politikstil nicht nur den Vergleich mit dem SUV aushält ...
sondern eher schon an die Fahrt mit einem Panzer erinnert ...

mit der praktisch unmittelbaren Folge der Verwüstung unserer Umwelt ...
sagt einfach ... das ist eine Naturkatastrophe ... und geht ihres Weges ...

mit anderen Worten ... es ist damit zu rechnen ...
daß konsequenterweise auch der nächste SUV-Unfall in diese Kategorie eingestuft wird ...

und der Fahrer also nicht zur Rechenschaft gezogen wird ...
es sei denn es heißt wieder ... quod licet Jovi non licet bovi ...

*

das Politische Buch ...
das Gerichtshöfische Europa ...

die Deutschen und ... ihre Transatlantischen Nachbarn ...
das Po-litische Thema ... Handel und Wandel ... Rechtsstaat und Stillstand ...
| Seite drucken