Mittwoch, 14 Juli 2021 | 42.28.195

Die Menschenrechte und ... der Sturm auf die Bastille

für die Souverainität des Volkes in einer freien demokratischen Gesellschaft ...
einer der Tage ... an denen man sich fragt ...

wie kommt das nur ...
daß 'das Volk' sich immer wieder Freiheitsräume erkämpft ...

die alten Despoten und Diktatoren / Tyrannen und Terroristen / Machthaber und Gewalttäter ...
scheinbar in die Flucht schlägt / scheinbar verjagt ... wenn nicht sogar getötet hat ...

und praktisch im Handumdrehen ... im Handstreich wie im Staatsstreich ...
sind neue Kriminelle und Geisteskranke zur Stelle ...

übernehmen den Laden um nicht zu sagen setzen sich ins gemachte Nest ...
und führen das Drama fort ...

auf eine neue Art und Weise ... aber mit den alten Mitteln und Möglichkeiten ...
und es wird im Grunde genommen schlimmer als vorher weil perspektivisch auswegloser ...

Verwaltung und Polizei ... Rechtswesen und Militär etc bleiben die gleichen ...
sind aber technisch auf dem Stand der Zeit ... das heißt grausamer als im status antequo ...

statt Souverainität oder gar Herrschaft des Volkes ...
haben wir einen fast anonymen institutionalisierten Staats und Macht Apparat ...

der ebenso rücksichtslos wie brutal seine eigenen Interessen verfolgt ...
der formell zwar geteilt ... de facto sich gegenseitig stützt und das Volk dreifach vergewaltigt ...

auf neue Art und Weise aber mit den alten Mitteln und Möglichkeiten ...
und es wird im Grunde genommen schlimmer als vorher weil perspektivisch aussichtsloser …

Verwaltung und Polizei … Rechtswesen und Militär … bleiben die gleichen …
sind aber technisch auf dem Stand der Zeit … das heißt grausamer im Verhältnis zum status antequo ...

*
| Seite drucken

Die Menschenrechte und ... die Kanzlerfrage (m/w/d) ...

heute findet wie üblich unter der Leitung der Frau KJanzlerin ...
die Sitzung des Bundeskabinetts statt ...

so eine Art Hornberger Schießen ... das eigentlich nur stattfindet ...
damit die Damen und Herren Minister (m/w/d) üer die die Witze der Kanzlerin lachen ...

bzw eben überhaupt Alles und das Ganze einfach nur zum Schießen finden ...
weil es so wahnsinnigen Spaß macht ... die verfassungsmäßige Ordnung zu beseitigen ...

anschließend gehts zum Bürgerdialog ... aber nicht 'mit' den Bürgerns bzw den Generationen ...
sondern zur Beobachtung des Dialogs der Generationen untereinander ... (!) ...

speziell den bis 25-Jährigen und den ab 65-Jährigen ...
um mal wieder die sprichwörtliche Zufriedenheit bzw eben Leidensfähigkeit zu testen ...

*

Annalena Baerbock bewirbt sich um das so genannte Kanzleramt ...
und prompt wird gefragt ... kann die Kanzler ?

bei Angela Merkel hat das bekanntlich niemand gefragt ...
da hat Helmut Kohl einfach gesagt ... die kann das ...

bei Armin Laschet wissen wir schon ... der kann es nicht ...
trotzdem darf der weiter so tun ... als wäre er es schon ...

und die Medien dürfen weiter so tun ...
als sei das eine Frage die über Talkshows entschieden wird ...

und das Bundesverfassungsgericht darf weiter so tun ...
als hätte diese Frage mit der Verfassung überhaupt nichts zu tun ...

*

das Politische Buch ...
das Gerichtshöfische Europa ...

die Deutschen und ... ihre Transatlantischen Nachbarn ...
das Po-litische Thema ... Handel und Wandel ... Waffen und Tod ...
| Seite drucken