Donnerstag, 07 Mai 2020 | 41.19.128

Andreas Voßkuhle und ... der Zusammenbruch ...

die entscheidende Frage ist doch gar nicht … wieso ist der Virus so stark und aggressiv …
sondern warum sind die Menschen so hilflos schwach anfällig empfänglich dafür ...

daß er sie sintflutartig überfällt und überschwemmt und ansteckt …
und sie zack-zack zur kessen Beute des Virus werden läßt ...

ganz einfach deswegen … weil zwar nicht nur jede Menge (quantitativ) sondern auch völlig abartig (qualitativ) Medien-Politik-Show betrieben wird … bloß keine verfassungsgemäße Politik ...

entsprechend gilt das für die Wirtschaft bzw die Frage … warum bricht wegen eines Virus eine weltweit vernetzte die Wirtschaft zusammen wie ein Kartenhaus ...

wo man immer dachte … das sei ein Stammbaum der unverwüstlich sei … und jetzt haben wir Mast und Schotbruch per excellence mit Verrutschen der Ladung und Untergang der Gorch Fock …

gluck gluck weg war sie … auch wieder nur … weil spätestens seit Helmut Kohl keinerlei verfassungsgemäße Politik geschweige denn speziell Wirtschaftspolitik betrieben worden ist …

entsprechend gilt das für den Staat bzw also diese unsere Bundes(!)Republik Deutschland …
und die Frage … warum bricht so ein Staat … den man trotz allem für unverwüstlich gehalten hat ...

plötzlich derart urplötzlich zusammen … gewissermaßen in Zeitlupe … damit es auch wirklich alle mitkriegen und mitverfolgen können … live … Reality-sehen hautnah … gaffen …. embedded ...

und die Verantwortlichen laufen rum und gackern wie die Hühner …
aber keiner legt wirklich ein Ei … mit dem sich was anfangen läßt …

weil verfassungsgemäße Politik dafür seit Helmut Kohl nicht mal ansatzweise gemacht wurde und wir jetzt einfach so als wärs eine Henkersklappe von der schwarzen Null ins Schwarze Loch stürzen ...

weil hierzulande alles Mögliche … eine bunteste Mischung an so genanntem Staatswesen besteht …
bloß nicht dieser demokratische und soziale Staat der laut Verfassung hier bestehen soll ...

und mit Angela Merkel sind wir dann vom Regen in die Traufe gekommen … von einem süddeutschen Kulturbanausen mit Papst direkt ins hinterste uckermärkische Provinztheater mit BILD-Zeitung ...

einer Regisseurin … die nach wie vor ihr DDR-Trauma nicht abstreifen kann … deren Handeln und Verhalten bis heute nur verständlich ist … wenn man berücksichtigt …

daß sie aus der tiefsten DDR-Provinz stammt und dort sozialistisch-kommunistisch-abartig-pervers sozialisiert und erzogen … ungebildet und ausgebildet wurde …

und praktisch nichts anderes gelernt hat … abgesehen von ein bißchen Physik …
als wie man sich möglichst ungeniert-burschikos rücksichtslos brutal gegen andere durchsetzt ...

es ist unfaßbar daß … wo Demokratie bzw ‘Herrschaft’ des Volkes draufsteht … ein Volk gefangen gehalten und systematisch verblödet und tyrannisiert … mißhandelt und mißbraucht wird ...

*

das Politische Konzert ...
der rat-lose Europäische Rat ...

Deutsche und ... Juden und andere Semiten ...
das Po-litische Thema ... Migrantifa und Migration ...
| Seite drucken