Freitag, 21 Juni 2019 | 40.25.172

Andreas Voßkuhle und ... Fridays for Future ...

ein eher gedankenloser aber typisch medienwirksamer Begriff...
ohne jede politische geschweige denn rechtliche Relevanz ...

was soll soll denn dabei herauskommen ... wenn sechs Tage lang die Umwelt ...
ebenso konsequent wie nachhaltig (!) verschmutzt (!!) wird ...

und einen Tag lang dann nicht etwa saubergemacht ...
sondern für Sauberkeit demonstriert wird ... (???)

und dazu dann auch noch die Schule geschwänzt wird (...)
also auch das Bildungsniveau unmittelbar herabgesetzt wird ...

das ist wie wenn man sechs Tage in der Woche ...
in der Küche nichts sauber macht und einen Abfall auf den anderen häuft ...

und freitags dann sagt ...
'heute bleibt die Küche kalt heut gehn wir in den Wienerwald' ...

| Seite drucken

Andreas Voßkuhle und ...
- seine allgemeinen und speziellen Behinderungen ...

es gibt unter anderem das Behindertengleichstellungsgesetz ...
und eine Barrierefreiheitsrichtlinie ...

weil wir ja in einem Land leben ... in dem Würde und Recht der Menschen ...
Frieden und Freiheit ... an oberster Stelle der politischen Agenda stehen ...

das ist sicher schön und gut ... wahr und richtig ...
das ist gewissermaßen das menschliche Antlitz der Diktatur Angela Merkels ...

dennoch steht und bleibt dem gegenüber die Tatsache ...
daß weit mehr Menschen ...

die nicht in diesem speziellen Sinne behindert sind ...
nach allen Regeln politischer Kunst ..

behindert und vernachlässigt werden ...
bis zur völligen Verwahrlosung und Verblödung ...

und dafür natürlich keinen Ausglech kriegen ...
sondern im Gegenteil immer weiter mißhandelt und mißbraucht werden ...

mit anderen Worten ...
es ist sicher gut und richtig ...

die Benachteiligungen von Menschen mit speziellen Behinderungen ...
zu verhindern bzw auszugleichen ...

bis zum Niveau der Menschen ohne spezielle Behinderungen ...
was aber heißt ... auf halbem Wege stehen zu bleiben ...

denn was nützt es ...
die Benachteiligungen von Menschen mit speziellen Behinderungen auszugleichen ...

nur damit sie barrierefrei in die Masse derer gehen fahren fliegen fallen können ...
denen noch viel gravierendere Behinderungen ...

ebenso absichtlich wie absichtsvoll ...
politisch zugefügt werden ... ???

und so ähnlich ist das auch mit diesem ganzen offiziellen Getue ...
um Gleichberechtigung und Gleichstellung etc ...

egal ob für Frauen allgemein .. u.a. etc ...
oder für Homosexuelle speziell ... u.a. etc ...

geschweige denn für Recht und Würde ... Frieden und Freiheit ...
oder gar Verfassung und Demokratie ...

es ist immer wieder dasselbe ...
man kann nicht soviel fressen wie man kotzen müßte ...

und so eine Knalltüte soll jetzt Kommissionspräsidentin werden ...
man weiß wiedermal nicht wer da geisteskranker ist ...

diejenigen die sowas werden wollen ...
oder dejengen de sowas vorschlagen ...

egal wer den Job bekommt ...
es st und bleibt schlecht ... oder wird noch schlechter ...

laut Verfassung soll es aber umgekehrt sein ...
es soll egal sein wer den Job bekommt ...

weil auf der Basis eines dynamischen Rechts sichergestellt werden kann ...
daß 'das Recht der Dinge' ... fortgeschrieben und weiterentwickelt werden kann ...

dafür müßte sich aber ein Andreas Voßkuhle ...
wenigstens mal einen Zacken weiterbewegen ...

*

Sonnenwende ... Frühlingsende ...
Anfang des Sommers ...

der Politische Lifestyle ...
das Zentral Bänkerische Rest Unions Europa ...

Deutsche und ...
der Islam ... die Islamistin ... das Islamystische ...

das Politische Thema ... Gesundheit und Pflege ... Krankheit und Heilung ...
Alzheimer und Intensivstation ... Merkelheimer und Irrenanstalt ...

| Seite drucken