Montag, 02 April 2018 | 39.14.092

Andreas Voßkuhle und ... der Ostermontag ...

ein schweizer Uhrenfabrikant sagte dieser Tage ...
wie stellen ja nicht einfach nur Uhren bzw also Zeitmesser ...

sondern ... diese Haute Horlogerie ... das ist Hohe Kunst ...
das ist eine Ahnung von Ewigkeit ...

so ähnlich könnte man das im Grunde genommen auch übertragen
auf das Verhältnis von Gesetz und Recht ...

soll heißen ... man könnte sagen ... wer Gesetze macht ...
macht ja nicht einfach nur Gesetze bzw also Normen oder Regeln ...

sondern ... diese Haute Législation ... das ist Hohe Kunst ...
das ist eine Ahnung von Gerechtigkeit ...

leider wird die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts ...
diesem hohen Anspruch wie auch der Erwartung des Volkes nicht ge-recht ...

das Bundesverfassungsgericht arbeitet nicht mit der Feinmechanik des Rechts ...
sondern benutzt lieber den Vorschlaghammer des Gesetzes ...

*

der Film mit den Ostereiern ...
das Parlamentaristische Europa ...

Deutsche und ...
die Präsidentschaft der Bulgaren im EU-Ministerrat ...

das Po-litische Thema ...
Arbeit und Leben ... Recht und WQürde ...

| Seite drucken