Sonntag, 25 August 2013 | 39.34.237

Haben die Kirchen zuviel Einfluß in der Politik ? ...

solche Fragen werden erst bzw dann gestellt ...
wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist ...

mit anderen Worten ... daß sie de facto zuviel Einfluß haben ... also rein quantitativ ...
fällt doch gerade nur deshalb auf ... weil dieser Einfluß ... also rein qualitativ ... negativ ist ...

denn wenn der Einfluß positiv wäre ...
würde man doch umgekehrt fragen ...

haben die Kirchen eventuell zu wenig Einfluß ...
'darf es ein bißchen mehr sein' ...

der Einfluß der Kirchen ist insbesondere deshalb negativ ...
und deshalb ist jedes bißchen Einfluß schon zu viel ...

weil das Personal der Kirchen mindestens genau so unqualifiziert ist ...
wie in der Politik ...

insbesondere in der evangelischen Kirche ...
naja ... und in der katholischen Kirche sowieso ...

| Seite drucken