Freitag, 29 Februar 2008 | 39.09.060

'Schnittmenge ...' for 'Unwort des Jahres !

Die CDU sieht und denkt in 'Schnittmengen ...
- was auch immer das eigentlich ist

zum Beispiel mit den Grünen
- die scheitern aber in der Regel an ihrer Borniertheit

oder mit der FDP, ihrem Lieblingspartner
- die scheitern aber immer wieder an ihrer Blödheit
und nicht etwa an der so genannten Fünf-Prozent-Hürde

und alle scheitern immer wieder an ihrem Demokratieverständnis

so genannte Schnittmengen haben aber
mit Demokratie nichts zu tun

sondern gehören zum Bereich der Diktatur

sie haben nichts zu tun mit Gewaltenteilung
sondern mit Machtteilung

hierdurch schlage ich den Begriff 'Schnittmenge'
als Unwort des Jahres vor

| Seite drucken