Mittwoch, 18 Oktober 2017 | 38.42.291

Das Politische Buch ...

das Gerichtshöfische Europa ...
am Hofe des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten ...

Deutsche und ... ihre Transatlantischen Nachbarn ...
T-TIP und C-TA et C-TERA ...

das Po-litische Thema ...
Geburtenrate und der sogenannte Demographische Wandel ...

Kuhhandel bringt Fladenwandel und Kulturwandel ...
statt knusprigem Vollkornbrot gibt es jetzt labriges Fladenbrot ...

| Seite drucken

Dienstag, 17 Oktober 2017 | 38.42.290

Die Bundesverfassungsgerichtliche Tragödie ...

irgend wie steckt in der Demokratie der Kern um nicht zu sagen der Wurm der Tragödie...
denn wenn das Volk nicht nur fachlich und professionell völlig unfähige Politiker 'wählt' ...

ist es ja gewissermaßen selbst schuld daran ...
wenn die dann ebenso hartnäckig wie nachhaltig ...

praktisch nur Unsinn produzieren ...
und damit die Demokratie as absurdum führen ...

also gewissermaßen das Musterbeispiel dafür ...
daß in einem Handlungsverlauf ...

die handelnden Figuren in einen tragischen Konflikt stürzen ...
und ... wie sagt das Volk sogar selbst ...

wer sich in Gefahr begibt ...
kommt darin um ...

nun gibt es bekanntlich keine Rede ohne Ausrede ...
und deshalb sagt das Volk auch prompt ...

ja aber dafür hab ich doch die Gewaltenteilung ...
genauer gesagt das Bundesverfassungsgericht ...

damit ich vor solchen Irrtümern bewahrt werde ...
und meine Fehler im Sinne der Gerechtigkeit ausgeglichen ...

für meine geistig seelisch körperlichen Behinderungen Abhilfe geschaffen ...
und bestehende Nachteile ausbeseitigt werden ...

das Bundesverfassungsgericht spielt dann aber nicht mit den drei Gewalten ...
sondern wie die drei sprichwörtlichen Affen ...

wenn nicht die bereits toten Affen ...
also die mit dem 'Affe tot ... Deckel zu' ...

und sieht nichts ... hört ichts ... spricht nichts ...
vor allem natürlich kein Recht ...

und ist dieser Art schuld am Untergang des Volkes ...
bzw wird so zum Mörder des Volkes ...

wenn das also mal keine Tragödie ist ...
ein richtiges Trauer'spiel' ... denn die haben auch noch ihren Spaß dabei ...

*

die Politische Oper ...
das Kommissionarristische Europa ...

Deutsche und ...
ihre Europäischen Nachbarn ...

das Pol-litische Thema ...
Frauen nd Gleichberechtigung ... Feminismus und Emanzipation ... Quatsch und Sauce ... Quote und Zote ...

| Seite drucken

Montag, 16 Oktober 2017 | 38.42.289

Der Politische Film ... mit Andreas Voßkuhle ...

beim Bundesverfassungsgericht geht kein Film ab ...
da geht nicht mal die Post ab ...

da geht überhaupt nix ab ... einfach nur tote Hose ...
noch töter als bei den Toten Hosen ...

die Frau Bundeskanzlerin wirbt beim Bürger um Verständnis für die Bundeswehr
mit dem Slogan ... 'ihre Mission macht Dein leben sicherer ' ...

macht es eben nicht ... im Gegenteil ...
Bundeswehr an Kriegsschauplätzen ist wie Öl ins Feuer gießen ...

oder ...
'ihre Nachtwache läßt Dich ruhig schlafen' ...

als ob hier überhaupt noch jemand ruhig schlafen könnte ...*
außer ... wie das ja immer wieder offensichtlich ist ...

speziell den Richtern des Bundesverfassungsgericht ...
bei ihrem Büroschlaf ... unterbrochen nur durch den Mittagssclaf ...

nur noch ein Satz ...
denn ein Satz sagt mehr als 1001 Worte ...

zum Beispiel ein Satz vom Karl Lagerfeld ...
'Vielen Dank ... Frau Bundeskanzlerin ... Herr Bundesverfassungsgerichtspräsident ...

daß Sie den Nachfahren von Adolf Hitler erlaubt haben ...
wieder im Parlament vertreten zu sein' ...

*

das parlamentaristische Europa ...
Deutsche und ... die EU-Ratspräsidentschaft von Estland ...

das Po-litische Thema ...
Arbeit und Leben ... Recht und Würde ... Sinn und Zweck ... Kurs und Ziel ...

der Rechtsweg und der Weg des Rechts ...
der Unterschied ist ...

auf dem Rechtsweg ist das Recht weg ...
der Weg führt ins Abseits und und ins Aus ... in die Irre und ins Verderben ...

eben weil die Vernunft abgeschaltet und im Aus ...
und der Verstand blockiert und im Arsch ist ...

nur der Weg des Rechts ist der Weg der das Ziel ist ...
weil nur hier Orientierung und wirkliche Bewegung Vorwärts Fortschritt möglich ist ...

bzw Abhilfe bei den Hindernissen ... und Beseitigung der Nachteile ...
statt Öl ins Feuer ... und Beseitigung der verfassungsmäßigen Ordnung ...

| Seite drucken

Sonntag, 15 Oktober 2017 | 38.41.288

Die Liebe zu den Drei Gewalten ...

die Hoffnung stirbt zuletzt ... sagt das Volk ...
das wäre an sich kein Problem ...

weil der Tod zwar nicht Die-Lösung ist ...
aber immerhin Er-lösung ...

schlimmer ist da schon daß ... wenns drauf ankommt ...
der Glaube ... genauer gesagt das Recht zuerst stirbt ...

das ist aber an sich auch kein Problem ...
weil die Dinge auf wundersame Weise ...

ebenso ungeniert wie ungehindert weiterlaufen ...
wenn nicht gar erst recht und umso besser bzw überhaupt ...

und sie nennen es Liebe ... diese Liebe zur Gewaltenteilung ...
diese Perversion der Liebe wie des Rechts ...

die man so schön mißbrauchen und mißhandeln ...
versklaven und vergewaltigen kann ...

genau so ... also ich meine ungefähr vielleicht in etwa so ...
wie die Liebe zu den drei Orangen ...

man läßt einfach das Recht verhungern ...
und das Parlament verdursten ...

und dann kan sich die Prinzessin Angeletta ...
wieder voll auf die nächste Kanzlerschaft konzentrieren

passend zur Buchmesse 'en francais' ...
www.deutscheoperberlin.de ...

und ebenfalls passend dazu 'Eine Frau die nicht weiß was sie eigentlich will'
frei nach Oscar Straus ...

natürlich in der Komischen Oper ...
www-komischer-oper-berlin.de

| Seite drucken

Reformation und Bundesverfassungsgericht ...

Martin Luther konnte noch übersetzen ...
'Wohl dem der nicht wandelt im Rat der Gottlosen' ...

denn damals gab es ja noch das Recht an und für sich ...
die Perversion des so genannten Rechtsstaats war noch nicht erfunden ...

heutzutage ...
und angesichts der so genannten Rechtssprechung des Bundesverfassungsgerichts ...

würde Luther wahrscheinlich sagen ...
Wohl dem der nicht wandelt im Rat der Rechtlosen ...'

denn wenn BILD immer wieder fragt ...
'Warum läßt Gott das zu' ... ?

dann bezieht sich das im Kern der Sache ...
auf eben diese Rechtssprechung ...

die eben nicht nur auf einem ganz anderen Gleis fährt ...
sondern auch noch umgekehrt reziprok proportional in der entgegengesetzten Richtung

nun könnte man natürlich wie weilnd Christoph Columbus sagen ...
macht nix ... die Erde ist bekanntlich rund ...

also ist es egal ... in welcher Richtung ich starte ...
ich komme auf jeden Fall wieder hierher zurück ...

das mag ja sogar so sein ...
den für die Ureinwohnen von Mittelamerika ...

ist es genau so egal ...
ob sie Osten oder von Westen her überfallen werden ...

*

das Wort der Evangelischen Pfarrerstochter ...
die Politische Predigt ...

das kloo-ballistische Europa ...
ein Spielball ohne Netz und doppelten Boden ... einfach nur ... l'art pour l'art ...

Deutsche Bürger und ... Unions-Europäische Bürger ... Kontinental-Europäische Bürger ...
Welt Bürger ... Kosmopolitische Bürger ...

das Po-litische Thema ...
Deutsche Luftfahrt ... Deutsche Raumfahrt ... Kosmos ... Universum ...

| Seite drucken

Samstag, 14 Oktober 2017 | 38.41.287

Die Ausstellung des Andreas Voßkuhle ...

das Bundesverfassungsgericht steht unter Denkmalschutz ...
und ist insofern eine Ausstellung an und für sich ...

der Denkmalschutz dient wie der Name schon sagt dem Schutz ...
von kunst und oder kulturhistorisch relevanten Gebäuden (...) ...

auf eine rechtliche Relevanz kommt es dabei nicht an ...
bzw ... paradox ist ...

der Schutz dient nur dem Kulturgut Gebäude ... also dem Gerichts-Gebäude ...
nicht auch dem Kulturgut Recht ... geschweige denn dem Kulturgut Rechtsschutz ...

das führt dazu ... daß ein denkmalgeschütztes Gebäude ...
vor dem Eindringen der Möglichkeiten des Denkens geschützt wird ...

daß also im Gebäude selbst dann gar nicht mehr gedacht ...
geschweige denn nachgedacht wird ...

weil der Verstand entweder draußen bleibt ...
wie Hunde vor der Metzgerei ...

oder sonst wie im Arsch ist ...
auch Richter sind schließlich nur Menschen ...

die Unterhaltung von Kulturdenkmälern bezeichnet man als Denkmalpflege ...
ganz ohne Pflegeversicherung ...

und im Unterschied dazu ...
daß Leute die wiederum eine Pflegeversicherung haben ...

zwar auch unterhalten werden ...
aber durch ein zwar nicht denkmalgescütztes ...

aber doch immerhin mehrfach bzw mehr oder weniger grimmig ...
preisgekröntes Fernsehprogramm ... unter anderem ...

*

die Politische Ausstellung ...
die Kunst als Ausdruck und Spiegel von Politik ...

das Nachbarschaftliche Europa in der Falle ...
die Europäische Union umzingelt von lauter Freunden in der Zange ...

zwischen der britischen und der russischen Union ...
der Arabischen und der Afrikanischen Union ...

der Arktischen under Antarktischen Union ...
und dann ist da ja noch der Weltraum ... Big Brother is watching you ...

| Seite drucken